Silenthill
No tengo armas.

No tengo armas.

Die Liebe ist weg. Ich hab sie gehen sehn. Sie trug meine alten kaputten Lieblingsstiefel und stieg in irgendeinen Bus.

Als sie bis letztes Jahr noch da war, habe ich mich öfter dabei erwischt, dass ich mich gefragt habe, wie lange das wohl gut gehen kann. Wollte wissen, ob sie letztendlich verstaubt, so wie immer, oder ob sie bleibt und ich ihr Platz in meinem Kleiderschrank machen sollte. (Ich wollte wirklich.) 
Und letztendlich kam dann eben jemand anders und schubste sie aus dem Fenster. Vielleicht ohne Absicht, aber ich hab sie gepflegt und im Krankenhaus besucht und letztendlich...

...ist sie eben gegangen...

... zu allen anderen. Ich gratuliere den vier frischgebackenen Paaren zu ihrem Glück. Ihr seid echt widerlich, wenn ihr knutschend in der Disko steht und jedem höhnisch etwas von eurer großen Liebe vorsäuselt. Hoffentlich schubst ihr eure Liebe mit eurem riesigen Ego selbst ausm Fenster.

28.8.09 14:12
 
Letzte Einträge: This is how life goes., »Mondsüchtig« (1987), Ja, hallo, ich liebe dich. Ganz klar., Work hard. Play hard., Work hard. Play hard.
Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de